SPD Kreisverband Hohenlohe

 

Die neugewählte SPD-Kreistagsfraktion

Veröffentlicht in Kommunalpolitik

Die SPD im Hohenlohekreis kann nach der Kommunalwahl 6 Mandate im Kreistag besetzen. Alle Sitze konnten verteidigt werden.

Die SPD Kandidatinnen und Kandidaten konnten in fast allen Wahlkreisen gute Ergebnisse erzielen. Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass die SPD-Kreistagsfraktion zum ersten Mal paritätisch mit 3 Männern und 3 Frauen besetzt ist.

Folgende Personen wurden gewählt:

 

Im Wahlkreis 1 Künzelsau Birgit Muth, im Wahlkreis 2 Öhringen zog die erfahrende Kreisrätin und Fraktionsvorsitzende Irmgard Kircher-Wieland erneut in den Kreistag ein.

 

Im Wahlkreis 5 Neuenstein errang Fritz Rehm aus Kupferzell erneut ein Kreistagsmandat. Sabine Weber aus dem Wahlkreis 6 Bretzfeld-Pfedelbach zog neu in den Kreistag des Hohenlohekreises ein.

 

Ergänzt wird die SPD-Fraktion durch Wolfgang Braun, der neu aus dem Wahlkreis 2 Öhringen in den Kreistag gewählt worden ist. Wiedergewählt wurde Christian König aus Niedernhall, der im Wahlkreis 4 Kochertal-Ingelfingen gewählt wurde.

 

Der SPD-Kreisverband Hohenlohe gratulierte den neugewählten Kreisrätinnen und Kreisräten.

 
 

Koalitionsvertrag

 

Auf Facebook

 

Evelyne Gebhardt MdEP

 

Mitglied werden

 

Spenden

 

AG Migration und Vielfalt Heilbronn-Hohenlohe